Donnerstag, 27. April 2017

- 849 - Eingraviert

Heute habe ich das Lächeln der Menschen in mich eingraviert. Habe es verewigt in meinen Gedanken und verschlungen. In mich geblickt und eingedrungen um mit jeder Faser zu transformieren, aus dem alten Selbst tranzendieren. Mich verpuppen und durch Metamorphose neu entstehen. Will das Lächeln in und an mir tragen um es weiterzugeben, ohne es auf- oder abzugeben. Selbst wenn das Leben aus auf's und ab's besteht, soll dieses Lächeln weiterbestehen. Denn will ich's in die Welt durch mich tragen, so dass auch andere Menschen die Welt nicht mit einem falschen Lächeln ertragen und lieber eher sagen, dass auch sie sich dieses Lächeln eingravieren. Es sich in Stein meißeln und für immer beibehalten, umschlingen und fest daran haften, da sich Gedanken an ein Lächeln ewig erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen