Sonntag, 11. August 2013

- 806 - Einsamkeit ( Tanka )

Bei all der Nähe,
Die zwischen dir und mir herrscht.
Wie kann es dann sein,

Dass ich mich nie einsamer,
In meinem Leben fühlte?

1 Kommentar:

  1. Einsamkeit


    „Bei all der Nähe,
    die zwischen dir und mir herrscht.
    wie kann es dann sein,

    dass ich mich nie einsamer,
    in meinem Leben fühlte?“


    Weil die lebendig wirkende Nähe,
    die aus dem Leuchten der Stille hervorgeht -

    mehr als ein Gefühl und
    viel mehr als romantisches Kuscheln ist.


    Die unmittelbarste Nähe
    liegt in der schöpferisch freilassenden Teilhabe
    an den Wegen des Du,
    wirkt in der Verankerung Deines Ich
    im Hier und Jetzt, wo Einsamkeit sich aufhebt!

    © baH, 16,06.2013

    AntwortenLöschen