Freitag, 24. Mai 2013

- 778 - Über dich

Du singst
und dachtest
niemand würde deine Stimme hören

wollen.

Du malst
und dachtest
niemand würde deine Bilder sehen
wollen.
 

Du schreibst
und dachtest
niemand würde deine Geschichten lesen
wollen.


Und manchmal fragtest du dich
warum du überhaupt bist.
Und ob jemand
dein Fehlen bemerken würde.
 

Du singst,
und ich?
Ich möchte deine Stimme
hören
   

Du malst,
und ich?
Ich möchte deine Bilder
sehen
   

Du schreibst,
und ich?
Ich möchte deine Geschichten
lesen
   

Du fragst,
warum du überhaupt bist.
Und ich?
Ich frage mich wieso ich nicht


bei dir bin.

[ Als ich diese Person kennenlernte wusste ich so wenig über sie, selbst jetzt weiß ich viel zu wenig. Doch ich weiß ich möchte noch vieles erfahren. Wann zeigst du mir endlich wer du bist? // Der erste Teil ist eine abgewandelte Form eines ihrer Gedichte. Einer der Gedichte, der sich in meine Gedanken seit dem ersten Lesen eingebrannt hat. ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen